Weihnachtsmarkt in Osnabrück

Joachim Viertel ©
Joachim Viertel ©

Vom 26. November bis zum 22. Dezember verwandeln sich die Plätze vor Rathaus und Marienkirche sowie vor dem Dom wieder in ein weihnachtliches Budendorf.

Die größte Spieluhr der Welt vor dem Theater, ein über sechs Meter großer vollfunktionstüchtiger Nussknacker und das mehr als hundert Jahre alte Traditions-Karussell der Familie Telsemeyer vor dem Rathaus sind nicht nur Wahrzeichen, sondern auch beliebte Treffpunkte des Osnabrücker Weihnachtsmarktes.

Mehrmals pro Woche bietet sich den Besuchern ein unvergesslicher Ausblick auf das weihnachtliche Osnabrück: Wer die 192 Stufen hoch auf den Marienkirchturm überwindet, den erwarten eindrucksvolle Bilder des funkelnden Weihnachtsmarktes und der weihnachtlich beleuchteten Innenstadt.

Weser-Ems-Bus bringt Sie auf vielen Linien der VOS direkt in die Innenstadt. Ihre Verbindung finden Sie unter www.vos.info sowie in der kostenlosen Fahrplan-App VOS Pilot. Weitere Informationen zum Weihnachtsmarkt finden Sie unter www.osnabrueck.de.