Mainfrankenbahn - mobil in der Region

Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg– Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern. Mit zunehmender Qualitätsverbesserung fährt man mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn, ohne längere Wartezeiten und angenehmer an sein Reiseziel. So bieten schnelle Verbindungen und eine dichte Taktung eine starke Beweglichkeit innerhalb der Region, wobei man nicht nur selbst Vorzüge genießen kann, sondern gleichzeitig auch noch der Umwelt etwas Gutes tut.

DB AG/Claus Weber ©
DB AG/Claus Weber ©

„Wir bewegen das Bahnland Bayern“ – Getreu diesem Motto der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) befördert die Mainfrankenbahn seine Fahrgäste komfortabel, zügig und noch dazu umweltfreundlich durch die Region. Ein attraktiver Fahrplan, ein dichtes Streckennetz und moderne Fahrzeuge garantieren dem Fahrgast ein angenehmes Reisen und tragen zu einer optimalen Mobilität in der Region bei– egal ob beruflich oder privat! Zahlreiche Direktverbindungen sowie eine stündliche Taktung machen das Bahnfahren zu einem einfachen, bequemen und entspannten Erlebnis. So starten sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau, ohne Parkplatzsorgen. Genießen sie mit Freunden oder der Familie die Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften.

Zum vergrößern hier klicken

Download

Frisch aufgelegt:

Mit den kleinen Reiseführern macht das Reisen mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn und des Main-Spessart-Express noch mehr Spaß, denn satte Rabatte erwarten den Bahnkunden. In der jeweiligen aktuellen Ausgabe werden verschiedene Partner vorgestellt. Gegen Vorlage des Zugtickets erhalten Sie attraktive Vorteile und Ermäßigungen bei unseren Partnern.

Der kleine Reiseführer Schweinfurt

Der kleine Reiseführer Würzburg